Subways

Die hohe Kunst der E-Gitarre


Der Frankfurter Gitarrist und Komponist Oliver Kraus hat unter dem Titel "Subways" seine ganz eigene und eigenwillige E-Gitarrenwelt geschaffen. Seine Songs vereinen crunchige Sounds mit groovigen Rhythmen, Blues mit rockigem Jazz, beeinflußt von modernen Gitarristen wie Scot Henderson, Wayne Krantz oder Larry Carlton.

Das Live-Erlebnis: Oliver Kraus und Band


Für Live-Auftritte hat Kraus eine bewährte Band mit Ralf Göldner an den Drums, Keyboarder Steffen Stütz und Wolfgang Ritter am Fender-Jazzbass ums ich geschart. Zusammen performen sie  die Songs mit viel Energie. Ausgefeilte Arrangements treffen auf spontane Session-Atmosphäre, Eigenkompositionen reihen sich nahtlos an neu interpretierte Jazz- und Rockklassiker.

Wie schrieb das Jazzpodium so treffend: "Subways ist ein Album, an dem sich andere deutsche Musiker zukünftig messen lassen müssen." Und das Fachmagazin Soundcheck ergänzt: "Herausgekommen ist eine tolle Fusionscheibe, die sich keineswegs vor der internationalen Konkurrenz verstecken muss."

Markante Riffs statt Schlips und Kragen

Oliver Kraus und Band empfehlen wir Ihnen vor allem, wenn Sie ein Publikum ansprechen möchten, das eine authentische Mischung aus Jazz und Rock bevorzugt. Weitere Highlights stellen wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch vor.